Die digitale Marketing Branche hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert und Google AdWords ist eine der Plattformen, die diesen Wandel ausgelöst haben. Eine Google AdWords Agentur spezialisiert sich auf den Umgang mit diesen Anzeigen. Google Adwords ist eine der kosteneffektivsten Methoden der bezahlten Online-Werbung, die es gibt. Dieses System der digitalen Werbung wird von fast jeder Adwords-Agentur genutzt. Ob groß oder klein, alle diese Organisationen haben eines gemeinsam – sie wollen viele Menschen erreichen, die online nach Produkten und Dienstleistungen suchen!

In der Tat zieht der richtige Einsatz von Google Adwords eine große Anzahl von Menschen an, die genau das suchen, was Sie anbieten können. So weit wie möglich zieht Google Adwords mehr lokale Verbraucher zu Ihrem Unternehmen.

Wenn Sie Google AdWords derzeit nicht nutzen oder nicht das volle Potenzial ausschöpfen, können Sie eine seriöse Google-Ad-Agentur um Hilfe bitten.

Das Besondere einer Google AdWords Agentur als Partner ist ihre Bereitschaft, die gewünschten Ziele mit den Tools und Erkenntnissen zu erreichen, zu denen ein Kunde keinen Zugang hat, insbesondere bei der Verwaltung und Optimierung von Anzeigen und Kampagnen, die in den Google-Suchergebnissen auftauchen. Dies macht die Beziehung zwischen dem Kunden und der Agentur zu einer wechselseitigen Beziehung, die im Idealfall und bei kompetenter Beratung von Erfolg gekrönt ist. Erfolg, das bedeutet in diesem Fall Conversion, also die Prozess, der durch gutes Management der Anzeigen aus einem Interessenten einen Kunden macht.

Vorteile einer Google Ads Agentur im Überblick:

PPC-Agenturen haben Branchennormen und Benchmarks

Vorausgesetzt, die Agentur hat reichlich Erfahrung in der Durchführung von Werbekampagnen, sind sie in der Regel mit der Festlegung von CPC-Bereichen, Konversionsraten und den Werbemaßnahmen, die konvertieren, vertraut. Menschen, die Ihnen bei Ihren digitalen Marketingbemühungen helfen, können Ihnen auch eine Menge Zeit beim Lernen und Ausprobieren sparen, wenn Sie verschiedene Dinge testen.

Professionelle und aufschlussreiche Beta-Testmöglichkeiten

PPC-Agenturen, die in Kontakt mit ihrem Google-Vertreter stehen, können alle Arten von Input erhalten, den andere Geschäftsinhaber nicht so leicht erhalten würden, wenn sie allein an der Optimierung ihres Google Adwords-Kontos arbeiten würden.

Dank der Premium-Dienste von Google haben seriöse PPC-Agenturen eine kontinuierliche Quelle für wachsendes Umsatzpotenzial. Es ist für Vertreter einfacher geworden, eine E-Mail an einen Agenturkontakt über einen Beta-Test zu senden und fünf Konten einzuschreiben.

Die Kunden bekommen die Chance, trendige und effektive Methoden auszuprobieren, zu denen ihre Konkurrenz vielleicht noch keinen Zugang hat, und haben ein besseres Gespür dafür, dass höhere Rankings solide Ergebnisse bringen, wenn irgendein Algorithmus an die Öffentlichkeit kommt.

In hart umkämpften Branchen ist dies ein wirklich großer Vorteil.

Agenturen neigen auch dazu, über die digitale Marketing-Branche im Allgemeinen auf dem Laufenden zu sein, so dass sie gut informierte Vorhersagen treffen können und Einblicke in bevorstehende Änderungen und neue Möglichkeiten haben.

Agenturen sind ziemlich multidisziplinär

Es gibt viele Zeiten, in denen ein Unternehmen wirklich zu kämpfen hat, aber die Lösungen dafür sind nicht gerade die Dinge, die ein Geschäftsinhaber innerhalb seines Teams erledigen kann. Oftmals können interne Mitarbeiter zwar Keywords und Gebote verwalten, um die Leistung des Unternehmens zu steigern, haben aber wahrscheinlich eine niedrige Conversion Rate.

Während es Leute gibt, die die Medien verwalten können, wird eine andere Person benötigt, um eine Landing Page zu entwerfen, während eine andere Person benötigt werden kann, um die Konversionsraten zu optimieren, was einige Designer verpassen können, wenn sie ein Pop-up-Formular platzieren, um E-Mails abzurufen und Leads aufzubauen.

Stagnation des Leistungswachstums aufgrund von Umsatz

Eine Reihe von Geschäftsinhabern hat einige Monate der Stagnation erlebt, seit ihre Mitarbeiter, die sich um Growth Hacking und bezahlte Suche gekümmert haben, das Unternehmen verlassen haben. Marketing sollte ein kontinuierlicher Prozess sein, so dass jede abrupte Änderung der Marketingbemühungen zu inkonsistenten Ergebnissen in den Monatsberichten führt.

Das Traurige daran ist, wenn Geschäftsinhaber am Ende jemandem die Arbeit überlassen, der im Unternehmen geblieben ist und nur wenig Erfahrung mit der Weiterführung von Marketingbemühungen hat. Darunter leiden nicht nur die Ergebnisse, sondern auch der Mitarbeiter im Unternehmen.

Von diesem Standpunkt aus gesehen ist eine Agentur aktiv genug, um Ihrem Unternehmen mehr Stabilität in Bezug auf das Wachstum zu geben und dieses Wachstum dann schließlich langfristig zu erleben, ohne verrückte Schwankungen zu erleben.

Die meisten Agenturen bündeln sogar ihre Marketingbemühungen, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, mehr Geld für einzelne Dienstleistungen auszugeben, die möglicherweise nicht für Ihr gewünschtes Wachstum in Ihrer Branche geeignet sind.

In der Menge liegt die Kraft

Die Verwaltung desselben Kontos über einen längeren Zeitraum durch nur eine Person oder ein internes Team kann wirklich kontraintuitiv und teurer sein.

Die meisten Adwords-Agenturen haben in der Regel ein eingespieltes Team, das sich komplett auf das Wachstum Ihres Unternehmens konzentrieren kann, was nicht nur eine frische Perspektive, sondern auch andere Denkweisen mit sich bringt.

Dies kann jeder Form von Stagnation, die Ihr Unternehmen erlebt, neues Leben einhauchen und neue Wachstumsfelder erschließen, um es weit mehr zu skalieren, als eine einzelne Person erreichen kann!

Eine Google AdWords Agentur hat bessere Kontrolle über Ihren ROI

Wenn der Return on Investment Ihres Unternehmens in den falschen Händen liegt, würden Sie sicherlich keinen Durchbruch in Ihren monatlichen Berichten erwarten. Ihre Ziele können nicht einfach von einer einzelnen Person erreicht werden, da es nur so viel gibt, was sie in nur 8 Stunden ihrer Zeit tun kann.

Ironischerweise haben Sie eine bessere Kontrolle über Ihren ROI, wenn Sie das Wachstum des Unternehmens dem richtigen Team anvertrauen. Dies ist besonders kritisch für alle bezahlten Marketingbemühungen, die Sie unternehmen. Denn während die Arbeit vielleicht nur von einer Person im Team erledigt wird, hat diese die gesamte Unterstützung des Teams bei der Abwicklung anderer Prozesse.

Damit kann das, was von einer Person im eigenen Haus erledigt werden kann, mit dem Zehnfachen multipliziert werden, wenn Sie ein Team hinzuziehen. Daher können Sie leicht einen höheren Return on Investment erwarten als das Gegenteil.

Google AdWords Agentur: Was sind Google-Anzeigen und wie funktionieren sie?

Jede Sekunde werden 2,3 Millionen Suchanfragen bei Google durchgeführt, und die Mehrheit der Suchergebnisseiten enthält Google-Anzeigen. Google-Ads, die von Unternehmen bezahlt werden, können eine äußerst effektive Methode sein, um relevanten, qualifizierten Traffic auf Ihre Website zu leiten, und zwar genau dann, wenn Menschen nach den Produkten oder Dienstleistungen suchen, die Ihr Unternehmen anbietet.

In diesem Artikel erfahren Sie, was Google-Anzeigen sind, wie Google-Anzeigen funktionieren und warum Sie Ihre eigenen Google-Anzeigen schalten sollten.

Was sind Google-Anzeigen?


Google bietet bezahlte Anzeigen an, die in den Suchergebnissen auf google.com erscheinen, und zwar mithilfe von Google Ads oder Anzeigen, die auf anderen Websites über das Display-Netzwerk und das AdSense-Programm von Google erscheinen.

Unten sehen Sie ein Beispiel für eine Google-Suchergebnisseite (SERP). Es gibt zwei Abschnitte mit bezahlten Google-Anzeigen, einen über den “natürlichen” oder organischen Links und einen am unteren Ende der Ergebnisseite:
Die gesponserten Ergebnisse oder Anzeigen (im roten Kasten) sind mit einem grünen “Ad”-Label gekennzeichnet. Die Ergebnisse, die unterhalb der Anzeigen (im grünen Kasten) erscheinen, werden als organische Ergebnisse bezeichnet.

Google bietet auch Display-Anzeigen an, die im Google Display-Netzwerk erscheinen. Das Display-Netzwerk ist eine umfangreiche Sammlung von externen Websites von Drittanbietern, die eine Partnerschaft mit Google eingegangen sind und sich bereit erklärt haben, Google-Anzeigen zu schalten. Google-Anzeigen im Display-Netzwerk können im Text-, Bild-, Video- oder Rich-Media-Format erscheinen und können unterschiedlich ausgerichtet sein. Dazu gehören auch Remarketing- und Banner-Anzeigen.

Bei Verwendung von AdSense würden Ihre Anzeigen in den ausgewählten Bereichen einer Website erscheinen:

Warum Google Ads erscheint

Die Google Ads-Auktion konzentriert sich auf Schlüsselwörter – Inserenten wählen eine Liste von Schlüsselwörtern aus, die für ihr Angebot relevant sind, d. h. die Wörter, die Menschen am ehesten verwenden, wenn sie nach ihrem Produkt suchen. Sie bieten dann auf diese Keywords, wobei jedes Gebot darauf basiert, wie viel sie bereit sind zu zahlen, damit ein Google-Nutzer auf ihre Anzeige klickt. Dieses Gebot in Kombination mit einer Qualitätsbewertung, die von Google auf der Grundlage der Qualität Ihrer vorgeschlagenen Anzeige zugewiesen wird, bestimmt, welche Google-Anzeigen auf der SERP erscheinen. Wenn Nutzer auf die Anzeigen klicken, zahlt der Werbetreibende einen bestimmten Betrag (die Kosten pro Klick, oder CPC), der nach der untenstehenden Formel berechnet wird:

Die Google Ads-Auktion

Google Ads arbeitet mit einem Auktionssystem, das jedes Mal stattfindet, wenn ein Nutzer eine Keyword-Suche durchführt.

Um die Google Ads-Auktionen zu “gewinnen” und Ihre Google-Anzeige für relevante Keywords erscheinen zu lassen, müssen Sie Ihren Quality Score und den Gebotsbetrag optimieren. Je höher Ihr Qualitätswert in Verbindung mit Ihrem Gebotsbetrag ist, desto besser ist Ihre Anzeigenpositionierung. Die folgenden Faktoren (neben anderen) beeinflussen Ihren Qualitätswert:

  • Die Relevanz Ihrer Google-Anzeige für die Suchanfrage
  • Die Relevanz des Google-Keywords für Ihre Anzeigengruppe
  • Die Relevanz Ihrer Anzeige zu ihrer Landing Page
  • Die historische Click-Through-Rate (CTR) der Anzeige und ihrer Anzeigengruppe
  • Die gesamte historische Kontoperformance


Eine hohe Qualitätsbewertung bringt auch allgemeine Vorteile mit sich:

Geringere Kosten – Google belohnt Werbetreibende mit einer hohen Qualitätsbewertung, indem es ihre Kosten pro Klick (CPC) senkt und so den ROI verbessert.

Höhere Sichtbarkeit – Wenn Sie eine hohe Qualitätsbewertung haben, werden Ihre Anzeigen häufiger und an besseren Positionen auf der SERP angezeigt – oben statt unten auf der Seite. So können Sie mehr Klicks und Conversions erzielen, ohne Ihre Gebote erhöhen zu müssen.

Weitere Informationen finden Sie in dieser Infografik, um besser zu verstehen, wie die Google Ads-Auktion funktioniert.

Google Ads-Kosten

Die Kosten für Google Ads variieren je nach einer Reihe von Faktoren, darunter die Wettbewerbsfähigkeit Ihrer Keywords und Branche, Ihr geografischer Standort, die Qualität Ihrer Werbekampagnen und mehr.

In Deutschland liegen die durchschnittlichen Kosten pro Klick für Google-Suchanzeigen über alle Branchen hinweg bei 2,32€. In anderen Ländern liegen die durchschnittlichen Kosten für Google Ads oft deutlich niedriger.