Kategorien
Allgemein

Wichtige Business Skills für den Erfolg am Arbeitsplatz

Welche Fähigkeiten benötigen Sie für den Erfolg in der Geschäftswelt? Geschäftsfähigkeiten zu besitzen bedeutet, das Gesamtbild des Organisations- und Konsumentenverhaltens zu sehen. Es bedeutet auch, sich der Bedürfnisse anderer und der verfügbaren Ressourcen bewusst zu sein, um diese Bedürfnisse zu erfüllen. Um in diesem Bereich erfolgreich zu sein, bedarf es mehr als nur technischer und erlernter Fähigkeiten. Sie benötigen eine Vielzahl von Soft- und Hard Skills, um in einer Geschäftsrolle erfolgreich zu sein.

Für diejenigen, die als Unternehmer ins Geschäft kommen, bedeutet dies, eine zusätzliche Maßnahme zu ergreifen, um Hindernisse zu überwinden und Lösungen zu finden, bei denen niemand dachte, dass sie möglich wären.

Was sind Business Skills?

Business ist der beliebteste Bachelorstudiengang in den Vereinigten Staaten in den letzten Jahren. Marketing, Verkauf, Organisationsstrategie und “knackende” Zahlen sind wichtige Bestandteile der Unternehmensführung. Geschäftsfähigkeiten helfen Menschen, ein Unternehmen zu gründen und einen einzelnen Zweig eines Unternehmens zu leiten. Doch damit nicht genug.

Leidenschaft und Entschlossenheit können einen langen Weg gehen, und diese Fähigkeiten werden im Laufe der Zeit bewiesen. Unternehmen suchen auch nach Kandidaten mit hybriden (technischen und nicht-technischen) Fähigkeiten, die auf vielfältige Weise einen Mehrwert für den Arbeitsplatz schaffen können.

Ein unternehmerischer Geist, eine gemeinschaftsorientierte Denkweise und eine Tendenz zur Innovation kommen den Arbeitssuchenden sehr zugute.

Arten von Geschäftsfähigkeiten

Kommunikation

Um effektiv zu kommunizieren, müssen Sie ein guter Zuhörer sein, bevor Sie ein guter Redner werden. Im Geschäft zu sein bedeutet, mit anderen Menschen zusammenzuarbeiten, sowohl als Führungskraft als auch als Untergebener. Beide Rollen erfordern Demut, eine zivile Haltung auch unter Zwang und Respekt vor den verschiedenen Bedürfnissen.

Du solltest in der Lage sein, deine Gedanken klar zu artikulieren, sowohl schriftlich als auch in Meetings. Du solltest es dir bequem machen, einzeln oder während des öffentlichen Vortrags zu sprechen.

  • Aktives Zuhören
  • Werbung
  • Business Storytelling
  • Schriftliche Kommunikation
  • Kundenbetreuung
  • Digitale Medien
  • Informationstechnologie (IT)
  • Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT)
  • LinkedIn Fähigkeiten
  • Marketing
  • Microsoft Office
  • Nonverbale Kommunikation
  • Präsentation
  • Öffentliche Reden
  • Soziale Medien
  • Technischer Support
  • Verbale Kommunikation

Finanzen

Das Management finanzieller Entscheidungen ist ein wichtiger Teil der Rolle der meisten Geschäftsmitarbeiter. Das bedeutet, dass die Kandidaten die finanziellen Bedürfnisse eines Unternehmens sowie die Feinheiten dessen, was der Markt derzeit verlangt, verstehen sollten. Die Arbeitgeber werden Kandidaten suchen, die eine finanzielle Situation analysieren, logische Schlussfolgerungen ziehen und dann Maßnahmen umsetzen können. Ein guter Kandidat wird in der Lage sein, die finanziellen Gründe für eine umstrittene Entscheidung zu formulieren. Sie sollten auch in der Lage sein, detaillierte und genaue Finanzberichte zu erstellen.

  • Buchhaltung
  • Bankwesen
  • Buchhaltung
  • Business Analyst
  • Geschäftsentwicklung
  • Business Intelligence
  • Finanzen
  • Beratung
  • Versicherung
  • Marktforschungsanalystin
  • Politikanalytiker
  • Underwriting

Management

Menschen und Ressourcen zu managen bedeutet, alles in Betracht zu ziehen.
Das bedeutet, anderen Menschen die Möglichkeit zu geben, Arbeit zu tun, auch wenn Sie denken, dass es Ihrem eigenen Einfluss zugute kommt oder dass Sie es selbst tun. Delegation ist auch ein wichtiger Bestandteil des Zeit- und Ressourcenmanagements. Wenn du alles auf dich nimmst, besteht die Chance, dass deine Arbeit in Schlüsselbereichen darunter leidet. Jemand, der sich in der Wirtschaft auszeichnet, wird in der Lage sein, seine eigene Arbeitsbelastung zu bewältigen, indem er die entsprechenden Kollegen und Untergebenen für die besten Aufgaben entsprechend anweist.

  • Geschäftsführer
  • Entscheidungsfindung
  • Delegation
  • Führungskraft
  • Personalwesen
  • Führung
  • Einhaltung
  • Organisatorische Fähigkeiten
  • Produktmanager
  • Projektleiter
  • Koordination
  • Zusammenarbeit
  • Verwaltung
  • Teamarbeit
  • Zeitmanagement
  • Ausbildungskoordinatorin
  • Budget

Business Soft Skills

Es ist verlockend, sich bei der Diskussion über Geschäftsqualitäten auf technische und harte Fähigkeiten zu konzentrieren, aber Soft Skills sind genauso wichtig wie die Dinge, über die man in der Business School lernt. Einige der wichtigsten Soft Skills, die für den Geschäftserfolg unerlässlich sind, sind Teamfähigkeit, was bedeutet, selbstlos und kooperativ zu sein, wenn man bedenkt, was für die Gruppe und nicht nur für Sie das Beste ist.

Zum Beispiel bedeutet eine flexible Einstellung, sich einem Plan anzuschließen, auch wenn es sich nicht um einen Plan handelt, den man bevorzugt oder dem man zustimmt. Problemlösung ist eine weitere wichtige Soft Skill, die es zu kultivieren gilt. Wenn unerwartete Schraubenschlüssel in die Zahnräder geworfen werden, bleibt ein guter Problemlöser ruhig und denkt kritisch nach, um die Dinge wieder in Gang zu bringen. Problemlöser sind für Arbeitgeber von hohem Wert. Ebenso ist Vertrauen eine Soft Skill, die von hohem Wert ist, aber nicht falsches Vertrauen oder eine arrogante Haltung. Vertrauen muss mit echtem Wissen, Können und Können untermauert werden.

  • Analytische Fähigkeiten
  • Konfliktmanagement/ Konfliktlösung
  • Kritisches Denken
  • Unternehmerischer Geist
  • Flexibilität
  • Allgemeine Fähigkeiten
  • Induktives Denken
  • Zwischenmenschliche Fähigkeiten
  • Logisches Denken
  • Multitasking
  • Verhandlung
  • Überzeugende Fähigkeiten
  • Problemlösung
  • Forschung

Mehr Business Skills

  • Inhaltsverwaltung
  • Inhaltsstrategie
  • Journalismus
  • GAAP-Grundsätze
  • Datenanalyse
  • Datentabellen und Queries
  • SPSS
  • Coaching
  • Beziehungsaufbau
  • Motivation
  • Positivität
  • Integrität
  • Entwicklung von strategischen Plänen zum Ausbau des Vertriebs
  • SWOT-Analyse
  • Kontinuierliche Verbesserung
  • Six Sigma
  • Meilensteine anlegen
  • Erstellung von Leitbildern
  • Identifizierung der Ziele
  • Kostenschätzung für Jobs
  • Inbound-Marketing
  • Outbound-Marketing
  • Differenzierung
  • Kundensegmentierung
  • Entwicklung von Projektvorschlägen
  • Entwicklung von Verkaufsgesprächen
  • Dokumentation von Business Development Aktivitäten
  • Angebotserstellung für Projekte
  • Moderation von Meetings mit Mitarbeitern und Kunden

Diese Skills werden Sie brauchen um sich den wachsenden Herausforderungen in der Geschäftswelt zu stellen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.